Krankenzusatzversicherung

Krankenzusatzversicherung

Gesundheitsvorsorge ist wichtig, doch oftmals können die Kosten für die dringend benötigte Behandlung unkalkulierbar hoch werden. Zur Absicherung des Kostenrisikos empfehle ich deshalb den Abschluss einer Krankenzusatzversicherung. Ich bevorzuge folgende zwei Anbieter, da die Tarife jeweils ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis haben und beide Gesellschaften als hervorragender Anbieter für Krankenzusatzversicherungen bekannt sind:

1. Krankenzusatzversicherung DKV

Angebot der DKV anfordern

Die Angebotsanforderung ist kostenlos und unverbindlich.

Krankenzusatzversicherung anfordern
Krankenzusatzversicherung DKV

Dentale Bausteine

Die DKV bietet ihren Tarif drei hochwertige Tarife für Zahnersatz und Zahnbehandlung an. Folgende Bausteine sind wählbar:
  • D85: 85% Erstattung für Zahnersatz, Implantate, Inlays, dentinadhäsive Füllungen
    oder
  • D50: 50% Erstattung für Zahnersatz, Implantate, Inlays, dentinadhäsive Füllungen
  • DBE: 100% Erstattung für Zahnbehandlungen (Wurzelbehandlungen, Parodontose), Zahnprophylaxe bis zu 75 EUR im Jahr und Kieferorthopädie bei Kindern bis 1.500 EUR
(Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse werden angerechnet)

Amblante Bausteine

Die DKV bietet folgende Bausteine für ambulante Behandlungen beim Arzt oder Heilpraktiker an:
  • AZM: 80% Erstattung für Arznei- und Verbandsmittel (Privatrezepte und gesetzliche Zuzahlungen) bis zu 1.000 EUR im Jahr
  • NHB: 80% Erstattung für Alternativmedizin und Naturheilkunde bis 1.000 EUR. Erstattet werden Leistungen der GebüH und des Hufelandverzeichnisses
  • HMR: 90 % Erstattung für Brillen bis 300 EUR, Hörgeräte und Hilfsmittel und Auslandskrankenversicherung
    oder
  • SHR: 80 % Erstattung für Brillen bis 200 EUR und Auslandskrankenversicherung

Stationäre Bausteine

Die DKV bietet zwei Bausteine für stationäre Behandlungen an. Folgende Bausteine sind wählbar:
  • GZ1: Privatpatient im Krankenhaus, Anspruch auf Behandlung durch Spezialisten und Chefärzte, Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer
    oder
  • GZ2: Privatpatient im Krankenhaus, Anspruch auf Behandlung durch Spezialisten und Chefärzte, Unterbringung im Zweibettzimmer

Empfehlung der Krankenzusatzversicherung

Anbieter der Krankenzusatzversicherung (Brillenversicherung, Ergänzungsversicherung, Krankenhaustagegeld) ist die DKV (vormals Victoria Versicherung), mehrfacher Testsieger bei anerkannten Fachzeitschriften.
Das Zusatzversicherungs-Konzept der DKV bietet verschiedene Bausteine, aus denen man wählen kann.
Ich kann die DKV nur empfehlen, denn ich habe meine eigene Krankenzusatzversicherung auch bei der DKV abgeschlossen.

2. Advigon Krankenzusatzversicherung

Advigon Angebot anfordern

Die Angebotsanforderung ist kostenlos und unverbindlich.

Krankenzusatzversicherung anfordern
Krankenzusatzversicherung Advigon

Bausteine der AdvigonKrankenzusatzversicherung

Die Advigon bietet ihren Tarif Flexi im Baukastenprinzip an. Folgende Bausteine sind wählbar:
  • Zahnersatz
    Top: Bis zu 90% für Zahnersatz
    Basis: Bis zu 40% für Zahnersatz
  • Zahnbehandlung: Inkl. Kieferorthopädie und professioneller Zahnreinigung
  • Gesundheit Plus: Erstattet nahezu alle Zuzahlungen, Praxisgebühr, Brillen etc.
  • Heilpraktiker: 80% für Heilpraktikerleistungen, bis max. 1.250 EUR
  • Krankenhaus
    Clinic: Einbettzimmer, Chefarzt
    Clinic2: Zweibettzimmer, Chefarzt

Empfehlung der AdvigonKrankenzusatzversicherung

Anbieter der Krankenzusatzversicherung ist die AdvigonVersicherung, mehrfacher Testsieger bei anerkannten Fachzeitschriften und insbesondere Testsieger mit den Bausteinen Zahnersatz Top und Clinic2.

Das Zusatzversicherungs-Konzept der Advigonbietet verschiedene Bausteine, aus denen man wählen kann. Ich kann diesen Tarif aufgrund der sehr guten Leistungen empfehlen.