Lexikon Versicherungen

       

Bonität, Bonitätsprüfung

Eine Bonitätsprüfung führen sowohl Versicherer, als auch Darlehensgeber durch. Eine Bonitätsprüfung soll sicherstellen, dass der Kunde auch dauerhaft seiner Beitragszahlungspflicht nachkommt. Dabei werden oftmals die Unternehmensauskünfte von Schufa, creditreform, Bürgel oder InfoScore eingeholt.

Viele Versicherer stellen bei höheren Versicherungsbeiträgen ebenfalls Bonitätsanfragen, um sicherzustellen, dass Versicherungsnehmer sich die Beitragszahlung leisten kann. Dies gilt insbesondere für die private Krankenversicherung.

Veröffentlicht im Lexikon von Saar-Versicherung.de.
Kategorien: Lebens- und Rentenversicherungen Krankenversicherungen