News

Beitragsanpassung CSS Zahnversicherung

Die CSS passt erneut ihre Beiträge für die Zahnversicherung an. Nach einer moderaten Anpassung im letzten Jahr, fällt die Anpassung dieses Jahr etwas höher aus.

Die CSS bietet in Ihrem Flexi-Tarif die drei Zahnversicherungs-Bausteine Zahnersatz.Basis, Zahnersatz.Top und Zahnbehandlung. Die beiden letztgenannten Bausteine müssen nun angepasst werden.

Um etwa 2,50 EUR pro Baustein gehen die Beiträge hoch - das ist eine Anpassung um 20-25 Prozent. Damit erhöht die CSS ihre Beiträge so kräftig, dass der vormals günstigste Anbieter auf dem Markt nun preislich ins Mittelfeld abrutscht. Andere Gesellschaften bieten zu diesem Beitrag ähnlich gute Tarife für die Zahnversicherung an.

CSS Versicherung
Offizielle Stellungnahme der CSS zur Zahnversicherung
Im Bereich der Zahnmedizin erleben wir seit einigen Jahren einen rasanten Fortschritt, der erfreulicherweise zum frühzeitigen Erkennen dentaler Erkrankungen führt. Auch die erforderlichen Behandlungen werden effektiver. Kehrseite dieser Medaille ist, dass moderne Behandlungsmethoden in der Regel teuer sind, da unter anderem hochwertige Materialien zum Zahnersatz verwendet werden.

Weiterhin wird die Tendenz beobachtet, dass Versicherungen teilweise über das medizinisch notwendige Maß hinaus in Anspruch genommen werden. So werden die Einnahme von Arzneimitteln als Dauerzustand, aber auch sehr umfangreiche professionelle Zahnreinigungen mehrmals im Jahr immer häufiger als Teil der allgemeinen Lebensführung angesehen.

Die Konsequenz aus dem medizinischen Fortschritt, der zu einer allgemeinen Verteuerung der Leistungen im Gesundheitswesen führt, und die Inanspruchnahme von Versicherungsleistungen für die private Lebensgestaltung ist, dass die Versicherten innerhalb der Alters- und Geschlechtergruppen deutlich höhere Leistungen bezogen haben, als kalkulatorisch erwartet wurde. Dies führt zur erforderlichen Angleichung.
Wechselmöglichkeiten
Sollten Ihre Beiträge für die Zahnversicherung erhöht worden sein, haben sie ein Kündigungsrecht, dies reicht bei der CSS bis zum 28. Februar 2011. Da die Tarife ohne Altersrückstellungen kalkuliert sind, kann ein Wechsel interessant sein. Andere Gesellschaften (z.B. Barmenia oder Universa) bieten ebenfalls sehr gute Zahnversicherungen an, sogar besser und günstiger als die CSS.

Veröffentlicht bei Saar-Versicherung.de im News-Archiv RSS
Gib 1+ für diesen Artikel

Kommentare zum Thema

Kommentar verfassen
Name eMail (freiwillig)
Welcher Buchsta_e fehlt?
Weitere Artikel Versicherungen
Tag-Cloud
Allgemeinen Anpassung Bausteine Beiträge Erforderlichen Erhöht Fortschritt Gesellschaften Leistungen Tarife Zahnersatz Zahnversicherung