News

KFZ-Vergleich von transparo.de

Heute wurde ich zum KFZ-Vergleich von transparo.de gefragt, wozu ich dann auch gleich mal ein paar Informationen zusammengetragen habe.

Hey,

Ich hatte hier eben nach jemandem gefragt, der ein wenig Ahnung von Kfz Versicherungen hat und er riet mir, dich zu fragen.

Eigentlich wüsste ich zunächst gern mal, ob du von diesem neuen Portal transparo.de gehört hast und ob das wirklich was taugt? Ich habe da sehr gute Angebote gefunden und würde mir da auch zeitnah etwas aussuchen (hatte an Huk Coburg, HUK 24 oder Axa gedacht). Nimmt man da eher einen namhaften Anbieter oder eher etwas, was weniger bekannt ist?

Vielleicht kannst du ja 2-3 Takte dazu schreiben. Vielleicht hast du einen guten Tipp, worauf ich definitiv achten sollte oder wovon man besser die Finger lässt.

Danke und viele Grüße

Meine Antwort

Hallo,

transparo.de behauptet zwar unabhängig zu sein, allerdings gehört das Unternehmen dahinter (AspectOnline) mittlerweile hauptsächlich den drei Firmen HUK-Coburg, WGV und Tanalx (HDIdirekt), von daher sollte es mich nicht wundern, wenn diese drei in der Regel gaaanz oben stehen. AspectOnline war vor der Übernahme durch diese drei Gesellschaften als unabhängiges und geschätztes Vergleichsportal bekannt und beliebt und ich gehe nicht davon aus, dass durch die Übernahme die Ergebnisse "frisiert" wurden, aber man weiß ja nie...

transparo vs. Allianz

Es gab da im Vorfeld ein wenig schmutzige Wäsche, da sich die Allianz mit AspectOnline uneinig war und sich letztendlich (auch mit der Tochter allsecure) aus dem Vergleichsportal zurückgezogen hat. Hierüber hatte die Financial Times (FTD) mehrfach berichtet.

transparo vs. check24

transparo behauptet in der Fernsehwerbung, dass andere Vergleichsportale die günstigsten Tarife nicht beinhalten ("Dagegen bieten die Tarife, die bei unserem größten Wettbewerber (Anmkerung:check24) und anderen Vergleichportalen fehlen, aber über Transparo abgeschlossen werden können, in über fünfzig Prozent der Fälle das günstigste Angebot."). Das beruht allerdings hauptsächlich darauf, dass es zwischen Check24 und transparo ebenfalls Uneinigkeiten gab, woraufhin check24 die HUK aus dem Programm genommen hat. Da die HUK zu den günstigsten Versicherern im KFZ-Bereich gehört (man könnte sie aufgrund ihrer Stellung im Markt auch als Preistreiber bezeichnen), ist die Aussage nicht ganz von der Hand zu weisen. Dennoch ist auch diese Fernseh-Werbekampagne fast schon unter der Gürtellinie, wenn man die Hintergründe kennt.

Zusammenfassung

Letztendlich machen also die Tarife von HUK und Allianz den Unterschied bei den Vergleichsportalen - das wäre soweit nicht schlimm, wenn es hierbei nicht um die beiden BIGPLAYER und Platzhirsche im KFZ-Geschäft ginge. Hierbei geht es also im Hintergrund beiden Vergleichsportale um nichts anderes als Geld und Macht.

Auswirkungen für Kunden

Für den Kunden hat dies nicht unbedingt eine Auswirkung. Nichtsdestotrotz nutzt transparo nämlich die Datenquelle von trixie, einem marktbekannten unabhängigen Vergleichsprogramm für KFZ-Versicherungen, das ich auch gerne benutze. Von daher denke ich, dass zumindest das Ergebnis von transparo.de schon in Ordnung geht und hier auch hoffentlich ein unabhängiger Vergleich möglich ist.

Veröffentlicht bei Saar-Versicherung.de im News-Archiv RSS
Gib 1+ für diesen Artikel

Kommentare zum Thema

1. Patrick
Aktuell sind wieder die Wechselmöglichkeiten für KFZ-Versicherungen gegeben - Kündigung bis zum 30.11. und dann zu einem neuen Versicherer wechseln. Auch der Vergleichsrechner von transparo.de steht dieses Jahr wieder zur Verfügung und nach aktueller Recherche hat sich nicht viel geändert.
(Geschrieben: 2012-10-27 16:01:23)
Kommentar verfassen
Name eMail (freiwillig)
Welcher Buchsta_e fehlt?
Weitere Artikel Versicherungen
Tag-Cloud
Allianz Aspectonline Behauptet Bekannt Bernahme Check Coburg Daher Gefragt Gehört Günstigsten Hauptsächlich Kunden Letztendlich Nicht Tarife Transparo Vergleich Vergleichsportal Vergleichsportale Versicherungen