News

Unisex ist da

Seit heute dürfen Versicherer nur noch Policen erstellen, bei denen nicht zwischen Männern und Frauen unterschieden wird.

Ich halte aus mathematischer Sicht diese Entscheidung der EU immer noch für absolut falsch und kann bis heute nicht verstehen, wieso man diese Vorgaben gemacht hat - scheinbar haben dort mal wieder Bürokraten über etwas entschieden (Eingriffe in die Versicherungsmathematik) von dem sie keine Ahnung haben.

Das hat zur Folge, dass nun die Vermittler seit Wochen jede Menge Probleme mit dieser Umstellung haben und das Geschrei nach dem 21. Dezember groß sein wird. Hier mal ein paar Highlights:
  • Bei der Krankenversicherung werden die Beiträge für Männer deutlich teurer (teilweise 30-40%), aber die Beiträge für Frauen sinken nicht!! Das hat damit zu tun, dass die Versicherer die Gelegenheit nutzen, auf eine aktuellere Kalkulation (Sterbetafeln) umzustellen und die Unisex-Umstellung für eine Preiserhöhung nutzen.
  • Viele Gesellschaften haben auch heute am 21.12. noch keine neue Kalkulation aufgestellt und können derzeit keine Versicherungsangebote erstellen. Dies trifft insbesondere die wenig verkaufsstarken Tarife (ältere Zusatzversicherungen).
  • Alle alten Bisex-Tarife werden parallel zu den neuen Unisex-Tarifen weiterlaufen und ein eigenes Versicherungskollektiv bilden. Das hat zur Folge, dass für Kunden in diesem Kollektiv die Beiträge in den nächsten Jahren enorm ansteigen werden (das ist bei geschlossenen Paralleltarifen immer so!).
Alles, was für Versicherungen gilt, bei denen es von Vorteil ist länger zu leben - wo also Frauen in Zukunft stark profitieren - gilt umgekehrt auch für den umgekehrten Fall. Für Frauen werden wohl auch Risikolebensversicherungen und Sterbegeld-Versicherungen in Zukunft deutlich teurer.

Veröffentlicht bei Saar-Versicherung.de im News-Archiv RSS
Gib 1+ für diesen Artikel

Kommentare zum Thema

Kommentar verfassen
Name eMail (freiwillig)
Welcher Buchsta_e fehlt?
Weitere Artikel Versicherungen
  • Keine weiteren Artikel zum Thema gefunden
Tag-Cloud
Beiträge Erstellen Folge Frauen Kalkulation Nicht Nutzen Tarife Teurer Umstellung Unisex Versicherer Versicherungen Zukunft