News

Empfehlung für eine Hundekrankenversicherung

Heute möchte ich kurz eine Tarif für eine Hunde-Krankenversicherung empfehlen, nämlich die Tierkrankenversicherung der Agila.

Hintergrund

Wer einen Hund besitzt, der kennt das Problem: Regelmäßige Besuche beim Tierarzt sind an der Tagesordnung. Das können normale Routine-Untersuchungen sein, aber oft sind es auch Unfälle und schwere Krankheiten, die einen Tierarztbesuch notwendig machen. Und gerade diese lebensbedrohlichen Fälle verursachen sehr sehr hohe Kosten beim Hundebesitzer.

Die Lösung: Eine Hundekrankenversicherung

Eine Krankenversicherung für Hunde funktioniert im Prinzip wie eine private Krankenversicherung für Menschen. Man sucht einen passenden Tarif, bei dem dann die Kosten für Krankheiten, Operationen und Vorsorgeuntersuchungen anhand der eigenen Bedürfnisse optimal abgesichert sind.

Der Tierkrankenschutz der Agila

Meine Empfehlung für eine Hundekrankenversicherung: Im Tierkrankenschutz sind die wichtigsten Leistungen schon abgesichert, nämlich

  1. die ambulanten und stationären Behandlungen bei Krankheit und nach Unfällen bis 600 Euro pro Jahr.
  2. Sollte eine Operation (unter Narkose) notwendig sein, werden darüber hinaus bis zu 3.000 Euro gezahlt, wobei der Tierarzt bei komplizierten Operationen bis zum 3fachen Satz der Gebührenordnung abrechnen darf.
  3. Bis zu 65 Euro pro Jahr für Vorsorgemaßnahmen
  4. 100% Erstattung der Kosten nach Verkehrsunfällen
  5. Versicherungsschutz gilt auch im Ausland, eine Regulierung erfolgt binnen 8 Stunden!

Mit dem Zusatzbaustein Exlkusiv erhöhen sie die Leistungen noch einmal deutlich:

  1. Erhöhung der Leistungsgrenze für Behandlungen auf 1.100 Euro
  2. Keine Höchstgrenze bei Operationen
  3. Bis zu 100 Euro für Vorsorgeuntersuchungen
  4. Reiseschutz, 50% Erstattung bis zu 2.000 Euro, falls sie eine Reise aufgrund der Erkrankung des Hundes absagen müssen.

Sollte ihr Hund ein Jahr lang gesund bleiben, erhöhen sich dauerhaft die Leistungen für den Kranken- und Unfallschutz jährlich um 250 Euro.

Zusammenfassung

Es gibt nicht viele Tierkrankenversicherungen auf dem Markt, aber der Tarif der Agila verdient einen absoluten Spitzenplatz. Das bestätigt auch Ökotest mit der Bestnote "sehr gut".

Veröffentlicht bei Saar-Versicherung.de im News-Archiv RSS
Gib 1+ für diesen Artikel

Kommentare zum Thema

Kommentar verfassen
Name eMail (freiwillig)
Welcher Buchsta_e fehlt?
Weitere Artikel Versicherungen
Tag-Cloud
Abgesichert Agila Behandlungen Empfehlung Erhöhen Erstattung Euro Hund Hunde Hundekrankenversicherung Kosten Krankenversicherung Krankheiten Leistungen Nämlich Notwendig Operationen Tarif Tierarzt Tierkrankenschutz Vorsorgeuntersuchungen