News

Neu im Vergleich Zahnzusatzversicherung: Allianz ZahnBest+ZahnFit

Die Tarifkombination Allianz ZahnBest+ZahnFit wurde in meinen Vergleich Zahnzusatzversicherung aufgenommen. Der Tarif bietet hervorragende Leistungen, ist aber leider im Vergleich oftmals etwas teuer.

Zahnersatz-Baustein: Allianz ZahnBest (ZB02)

Unabhängig davon ob man ein Bonusheft führt oder nicht, erhält man im Tarif ZahnBest 90% Erstattung für seinen Zahnersatz, d.h. der Eigenanteil beträgt lediglich 10% der Kosten. Dies gilt auch für Inlays, Aufbissschienen und alle besonderen Behandlungen in Zusammenhang mit einem Implantat, wie z.B. Suprakonstruktionen, Knochenaufbau oder Funktionsanalysen. Sollten keine privatärztlichen Rechnungsanteile anfallen (Regelversorgung), werden sogar 100% der Kosten erstattet.

An dieser Stelle muss auf eine kleine Einschränkung dieses Tarifs hingewiesen werden: Die Kosten für zahntechnische Leistungen sind in diesem Tarif auf ein vorgegebenes Preis- und Leistungsverzeichnis beschränkt. Das dient der Preisstabilität, kann aber langfristig zu kleineren Einschränkungen bei der Erstattung führen. So ist z.B. für ein mehrflächiges Inlay ohne Verblendungen eine feste Leistung von 109 Euro vorgesehen – sind die tatsächlichen Kosten höher, müssen die Mehrkosten vom Patienten selbst getragen werden.

Im Tarif Allianz ZahnBest sind auch noch kieferorthopädische Leistungen für Jugendliche bis 21 Jahre vorgesehen, gemäß dem Leistungsverzeichnis werden 90% der Kosten für kieferorthopädische Behandlungen übernommen. Sollte die gesetzliche Krankenkasse sich an den Kosten beteiligen (KIG 3-5), werden die Mehrkosten für privatärztliche Leistungen bis zu 2.000 Euro übernommen. Insgesamt ist das eine hervorragende Leistung, bis auf die Einschränkung durch das Preis- und Leistungsverzeichnis.

Zahnbehandlungs-Baustein: Allianz ZahnFit (ZF)

Im Tarif ZahnFit werden die Aufwendungen für Füllungen, Parodontalbehandlungen und Wurzelbehandlungen zu 100% übernommen. Darüber hinaus werden jährlich bis zu 50 Euro für professionelle Zahnreinigungen und Prophylaxemaßnahmen zur Verfügung gestellt.

Fazit zur Zahnzusatzversicherung Allianz

Ohne die Einschränkungen durch das Preis- und Leistungsverzeichnis wäre der Tarif der Allianz wohl einer drei besten Tarife die derzeit auf dem Markt sind. Mit dieser Einschränkung bleibt er leider etwas zurück. Leider liegt der Tarif preislich etwas über dem Durchschnitt und ist deshalb vielleicht nur dann interessant, wenn man Wert auf einen der größten Versicherer der Welt legt, der stets vorbildlich in der Leistungserstattung ist. Vergleichbar mit diesem Tarif – aber ohne die Einschränkung durch das Preis- und Leistungsverzeichnis sind die Tarife der AXA und der Inter – die beide im Detail etwas niedrigere Leistungen bieten, aber dafür kein Preis- und Leistungsverzeichnis haben und außerdem deutlich günstiger zu haben sind.

Veröffentlicht bei Saar-Versicherung.de im News-Archiv RSS
Gib 1+ für diesen Artikel

Kommentare zum Thema

Kommentar verfassen
Name eMail (freiwillig)
Welcher Buchsta_e fehlt?
Weitere Artikel Versicherungen
Tag-Cloud
Allianz Baustein Behandlungen Einschränkung Einschränkungen Erstattung Euro Hervorragende Kieferorthopädische Kosten Leistung Leistungen Leistungsverzeichnis Mehrkosten Preis Tarif Tarife übernommen Vergleich Vorgesehen Zahnbest Zahnersatz Zahnfit Zahnzusatzversicherung