News

Bankenkrise reißt Fonds mit

Die Fondsanbieter spüren nun ebenfalls die Kursverluste der letzten Wochen und zeigen ihre eher schlechten Ergebnisse.

Die stark gesunkenen Börsenkurse kommen nun auch bei den Fonds an. Selbst die besten Fondsanbieter sind nicht vor der Bankenkrise verschont und zeigen nun ihre Verluste. Im Internet ist zu lesen: "Die Finanzkrise hat im September mit voller Wucht zugeschlagen und die weltweite Finanzwirtschaft in ihren Grundfesten erschüttert."
Während Geldmarkt, Anleihen und festverzinsliche Produkte wohl die Gewinner der Krise sind und sogar Gewinne schreiben konnten, ging es für die Aktienfonds steil bergab. Verluste von über 30% sind zwar eher die Ausnahme, aber es gab sie. Im Schnitt machten die Anbieter dennoch einen satten Verlust, je nach Benchmark zwischen 7,5 und 9,5 Prozentpunkten.

Veröffentlicht bei Saar-Versicherung.de im News-Archiv RSS
Gib 1+ für diesen Artikel

Kommentare zum Thema

Kommentar verfassen
Name eMail (freiwillig)
Welcher Buchsta_e fehlt?
Weitere Artikel Versicherungen
  • Keine weiteren Artikel zum Thema gefunden
Tag-Cloud
Bankenkrise Fonds Fondsanbieter Verluste Zeigen