News

Peter Sodann nominiert

Die Linkspartei nominiert Peter Sodann als Kandidaten um das Amt des Bundespräsidenten. Dem 72jährigen Schauspieler werden aber keine hohen Chancen zugerechnet.

Sodann, Vielen bekannt als Tatort-Kommissar, tritt damit gegen Amtsinhaber Horst Köhler und Herausforderin Gesine Schwan bei der Präsidentenwahl im Mai 2009 an. Sodann will "für mehr Gerechtigkeit eintreten und den Leuten ehrlich sagen, welches Unrecht uns droht". Gegen die Mehrheit von CDU/CSU und FDP für Köhler werden sowohl Sodann, als auch Schwan in den ersten beiden Wahlgängen keine Chance haben. Im dritten Wahlgang erscheint es wahrscheinlich, dass beide Parteien sich auf einen Kandidaten/Kandidatin einigen werden.

Veröffentlicht bei Saar-Versicherung.de im News-Archiv RSS
Gib 1+ für diesen Artikel

Kommentare zum Thema

Kommentar verfassen
Name eMail (freiwillig)
Welcher Buchsta_e fehlt?
Weitere Artikel Versicherungen
  • Keine weiteren Artikel zum Thema gefunden
Tag-Cloud
Kandidaten Köhler Nominiert Peter Schwan Sodann