News

KFZ-Versicherung

Der 30.11. ist wieder mal der Stichtag für den Wechsel der KFZ-Versicherung. Welcher Anbieter am Günstigsten ist, kommt auf die persönlichen Verhältnisse an. Finanztest untersuchte KFZ-Versicherungen in der Ausgabe 11/2008.

Das Ergebnis: Ein Wechsel lohnt sich eigentlich fast immer. Vergleichsangebote einholen ist kostenlos und unverbindlich. Folgende Unternehmen haben in der Finanztest-Ausgabe am häufigsten unter den Top10 gelegen: Asstel, AdmiralDirekt, Direct Line, deutsche internet, Ineas, sowie die HUK-Coburg. Ansonsten zeichnen sich noch die HDI und die WGV in gewissen Konstellationen als günstigster Anbieter heraus.

Wie geht man vor: Anbieter vergleichen, günstigeren Anbieter heraussuchen, bis zum Stichtag 30.11. kündigen und dann den neuen Vertrag abschließen. Meist hilft einem der neue Versicherer bei der Abwicklung. Oftmals weigern sich Versicherungsmakler, diese Arbeit zu übernehmen, da in der KFZ-Branche kaum Provisionen gezahlt werden. Ich bitte im Namen der Kollegen um Rücksicht, aber die günstigsten Anbieter sind allesamt Direktversicherer und diese arbeiten oft nicht mit Maklern zusammen. Es ist also die Aufgabe der Kunden selbst, sich einen günstigen Anbieter rauszusuchen.

Veröffentlicht bei Saar-Versicherung.de im News-Archiv RSS
Gib 1+ für diesen Artikel

Kommentare zum Thema

Kommentar verfassen
Name eMail (freiwillig)
Welcher Buchsta_e fehlt?
Weitere Artikel Versicherungen
  • Keine weiteren Artikel zum Thema gefunden
Tag-Cloud
Anbieter Ausgabe Finanztest Günstigsten Stichtag Versicherung Wechsel