Pflegetagegeldversicherung

Schnellrechner

Ergebnis

  • Hohe Flexibilität
  • Gute Leistungen bei Demenz
  • Keine Wartezeit oder Karenzzeit
  • Vereinfachte Gesundheitsprüfung
%

  • Testsieger FocusMoney
  • hohe Flexibilität
  • vereinfachte Gesundheitsprüfung
  • Keine Wartezeit
  • Beitragsbefreiung ab Pflegestufe 1
%

  • Top-Bedingungswerk
  • Spitzenposition bei Focus Money
  • Höchste Leistung bei Demenz
  • Beitragsbefreiung ab Pflegestufe III
%

  • Keine Gesundheitsprüfung
  • Hohe Flexibilität, frei wählbares Tagegeld in jeder Stufe
  • Auch Pflegestufe 0 versicherbar
  • Beitragsbefreiung individuell wählbar
%

  • Top-Bedingungswerk
  • Spitzenposition bei Focus Money und Ökotest
  • Mehrleistung bei Härtefällen, Unfällen und während Kindererziehungszeiten
%

  • Top-Bedingungswerk
  • Spitzenposition bei Finanztest
  • Höchste Leistung bei stationärer Pflege
  • Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis
%

  • Mehrleistung bei Härtefällen, Unfällen und während Kindererziehungszeiten
  • Günstige Alternative
  • Nur Pflegestufe III
%

  • Günstige Alternative
  • Nur stationäre Pflege versichert
  • 100% Erstattung unabhängig von der Pflegestufe
  • Empfehlenswert, wenn keine ambulante Pflege in Frage kommt
%

Beiträge ohne Gewähr

Für weitere Informationen, bitte den gewünschten Tarif anklicken.
* FocusMoney bewertete ausschließlich die Versicherungesbedingungen
** Sie erhalten die höhere Leistung, wenn stationäre Pflege als medizinisch notwendig bescheinigt wird.
*** Bei flexiblen Tagegeldtarifen wurde der Beitrag nur beispielhaft gerechnet.

Vergleichsrechner Pflegetagegeld

Ihre Vorteile
  • Unabhängiger Vergleich
  • Kostenloses Angebot
  • Schnelle und unkomplizierte Abwicklung
Testen Sie uns!
pflegetagegeldversicherung

Hintergrund Pflegetagegeldversicherung

Aus persönlicher Erfahrung lege ich jedem den Abschluss zumindest einer kleinen Pflegetagegeldversicherung nahe. Ich bin der Überzeugung, dass eine Tagegeldversicherung in Höhe von 20-40 EUR ausreicht, sofern man eine Dynamik mitversichert hat. Ich kann hierbei den Tarif die Tarife der DKV und der Allianz empfehlen, da man dort relativ problemlos versichert wird (Sehr kurzer Antrag, fast ohne Gesundheitprüfung) und die Leistungen sich sehr stark am tatsächlichen Bedarf orientieren.

Gründe für Pflege

Der häufigste Grund für eine Pflegebedürftigkeit ist natürlich das Alter, dennoch kann es auch unzählige andere Fälle geben, die zu einer Pflegebedürftigkeit auch schon in jungen Jahren führen (Krankheit, Unfälle...). Auch in diesen Fällen leistet eine Pflegetagegeldversicherung, solange eine Pflegebedürftigkeit vorliegt.

Lücken bei der Pflege

Aus persönlicher Erfahrung weiß ich, dass es oftmals bei der Pflege auf wenige Hundert Euro ankommt, die den Pflegebedürftigen regelmäßig monatlich fehlen. Die Konsequenz kann dann sein, dass statt der notwendigen Rund-um-die-Uhr-Pflege aus Kostengründen nur eine normale Pflege nach Pflegestufe I durchgeführt wird - d.h. in diesem Fall wird an der Gesundheit der Patienten gespart!

Tagegelder

Wählt man ein Tagegeld, erhält man in den verschiedenen Pflegestufen abgestufte Leistungen. Insbesondere kann in einigen Tarifen zwischen ambulanter und stationärer Pflege unterschieden werden. Für den Fall der stationären (teureren) Pflege sind dann die Leistungen entsprechend höher. Im Vergleich zu den entstehenden Pflegekosten ist das Pflegetagegeld meist nicht unbedingt viel, aber man erhält immerhin noch die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung, sowie die normale Altersrente, so dass man ungefähr hinkommen sollte.

Beiträge der Pflegetagegeldversicherung

Für nen 25jährigen Mann kostet die empfohlene Pflegetagegeldversicherung (40 EUR Tagegeld von der DKV) nur etwa 5 EUR im Monat. Die Beiträge steigen mit einem höheren Eintrittsalter rasch an, deshalb empfiehlt sich ein frühzeitiger Abschluß.

Weitere Empfehlungen zur Pflegetagegeldversicherung

  1. Ich habe an der Redaktion der Seite Meine-Pflegeversicherung.de mitgearbeitet, dort werden die gesetzlichen Hintergründe der Pflege erläutert, verschiedene Formen der Pflege gezeigt, außerdem besteht hier die Möglichkeit, kostenlose Unterlagen zu Pflegetagegeld-Tarifen zu erhalten.
  2. Mit dem Beitragsrechner für Pflegetagegeldversicherungen können Sie mehrere Tarife vergleichen und sich dann unverbindlich ein schriftliches Angebot zuschicken lassen kann. Das Angebot erhält man binnen 2 Werktagen und enthält alle relevanten Informationen zum gewünschten Tarif. Es ist auch möglich, sich mehrere Tarife zuschicken zu lassen, um dann in Ruhe zu vergleichen.

News-Artikel zu Pflegetagegeldversicherung

Pflegetagegeldversicherung, Pflegetagegeld, Pflege, Pflegezusatzversicherung, Pflegeversicherung, Pflegetagegeldversicherungen